Die Böblinger Grünen starten in den Kommunal- und Europawahlkampf.

Wahlkampfauftakt des Ortsverbandes von Bündnis 90/ Die Grünen Böblingen
am Sa., 23.03. im Seegärtle in Böblingen

Zum Frühlingsanfang und ca. 8 Wochen vor der Wahl, stellten die Böblinger Grünen ihre Kandidatinnen/Kandidaten und ihre Kampagne der Öffentlichkeit vor. Auch für alle an der Erstellung der Kampagne Beteiligten war es eine Premiere: Plakate, der Flyer mit den Kandidierenden für Gemeinderat, Kreistag, Regionalparlament und EU-Parlament lag in gedruckter Form vor.
Böblingen – HIER IST ZUKUNFT ZUHAUSE – Am 26. Mai Grün wählen.
So steht es auf dem Deckblatt, der kleinen Wahlkampf-Broschüre. Kompakt und übersichtlich sind die Informationen zu allen stattfindenden Wahlen, mit Informationen zu den kandidierenden Personen und den politischen Inhalten zu finden.


Die direktgewählte Wahlkreisabgeordnete Thekla Walker, die Mitglied im OV Böblingen ist,
führte als Moderatorin durch die Veranstaltung.

In ihrer Eingangsrede hob sie die Bedeutung der anstehenden Wahlen hervor. Sie lobte die Listen, auf denen viele Personen stehen, die das erste Mal kandidieren und zeigte sich sehr erfreut über die vielen Frauen und insbesondere auch die jungen Menschen. Sie erinnerte daran, dass das Wahlrecht ab 16 von den Grünen eingeführt wurde.
Die Ausgangslage bei diesen Wahlen ist hervorragend. Der Aufwind auf Bundes- und Landesebene ist zu spüren und vor Ort, in Böblingen, sind die Grünen mit ihrem OB Stefan Belz gut aufgestellt. Dieser kandidiert für den Kreistag und auch für das Regionalparlament.
Bei allen Wahlen streben die Grünen Sitzgewinne an und wollen die Fraktionen vergrößern.

Nach dem die Kandidierenden der Spitzenplätze die Gelegenheit bekamen sich persönlich
zur Person und ihren Zielen vorzustellen, wurde das Programm präsentiert.

Wahlkampfbroschüre – alles drin


Die inhaltlichen Schwerpunkte des Programm wurden analog der Wahl-Broschüre vorgestellt.
Zur Gemeinderatswahl sind das diese Themen. Als wichtigstes definiertes Thema stehen Klimaschutz und Umweltschutz auch über allen anderen Zielen und sind in allen Bereichen von Anfang an mitgedacht worden.

Mobilität: erreichbare Stadt – umweltfreundlich mobil sein
Umwelt: naturnahe Stadt – klimafreundlich leben
Wohnen: lebenswerte Stadt – Wohnen für alle
Soziale Stadtgesellschaft: Vielfalt als Chance – Zusammenhalt stärken
Kultur in unserer Stadt – vielfältig und lebendig
Bildung: Familien unterstützen und Kinder fördern
Wirtschaft & Innovation: Wirtschaft fördern – intelligente vernetzte Zukunftsstadt

Spannung kam auf, als im Anschluss die Wahlplakate der Böblinger Grünen gezeigt wurden und ein Fotoshooting am See anstand.

Für den Gemeinderat kandidieren.
Platz 1: Dorothea Bauer, ist Stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat, betreut das Rebair-Café
Platz 2: Hannah Behm, ist die OV-Sprecherin; koordiniert den Wahlkampf und ist zentrale Ansprechpartnerin in der Wahlkampfzeit
Platz 3: Claudia Maresch, hat schon mal als Nachrückerin GR-Luft geschnuppert; sie ist die Vorgängerin von Hannah als OV-Sprecherin und sie ist Vorstandsmitglied im OV und KV
Platz 4: Tülay Sanmaz, ist voriges Jahr nach der OB-Wahl für Stefan Belz in den GR nachgerückt; sie war Mitglied im ersten Integrationsrat der Stadt BB
Platz 5: Kerstin Froese, in der Stadt bekannt durch ihre ehrenamtliche Tätigkeit. So ist sie z.B. aktiv im Elternbeirat und Kirchengemeinderat.
Platz 6: Markus Helms, seit den 90er Jahren Grünen Mitglied, hatte sich etwas zurückgezogen. Im OB-Wahlkampf hat er sich dann wieder aktiv in die Politik eingemischt und nun wieder Lust auf Kommunalpolitik in BB mit dem Grünen OB
Platz 7: Meike Nestele, aktive Fußballerin, die die Frauenpower im Spitzenteam perfekt ergänzt und die hoffentlich jungen Menschen motivieren kann Grün zu wählen
( die folgenden Plätze bis Nr. 28 s. HP)
Platz 29 = Erster Platz Dagersheim
Tim Göhner, möchte Dagersheim im Gemeinderat vertreten. Ein halbes Jahr jünger als Meike und ist er jüngster Kandidat unter den Spitzenkandidierenden. Er ist Vorstandsmitglied im OV und betreut die Homepage des OV, er führt auch die Liste der Grünen für den Ortschaftsrat in Dagersheim an
Platz 1 Ortschaftsrat Dagersheim
Platz 2: Bärbel Ferkinghoff-Wiese, ist aktuell Mitglied sowohl im Gemeinderat als auch im Ortschaftsrat, sie ist im Weltladen, in der Seniorenarbeit aktiv und eine feste Größe im lokalen
Platz 3: Tobias Kaatze Vorsitzender des Kita-Fördervereins „Freundelino e.V.“; neuestes Grünenmitglied unter den
Kandidierenden

Das Spitzenteam für den Kreistag bilden
Heidrun Behm Listenplatz 1 und
Dr. Stefan Belz Listenplatz 2

Heidrun und Stefan sind aktuell bereits Mitglied im Kreistag. Bis zur OB-Wahl waren beide auchgemeinsam im Gemeinderat.

Regionalparlament
Dr. Stefan Belz Listenplatz 2
, der OV Böblingen ist hier sehr gut aufgestellt.

Mit guten Wünschen für ein erfolgreiche Wahl am 26. Mai schloss Thekla Walker die Veranstaltung.

Im nachfolgenden Gesprächsteil gab es viel Lob für die vorgestellte Kampagne und professionelle Gestaltung von Flyer und Plakaten. Insbesondere auch für die so frühzeitige Fertigstellung.

„Eine Broschüre und Alles ist drin – und so übersichtlich.“ So eine Besucherin.

Das ausführliche Wahlprogramm und die Gesamt-Listen sind auf der HP des Ortsverbandes Böblingen zu finden.
https://www.gruene-bb.de/kommunalwahl/gemeinderat-boeblingen/

Verwandte Artikel