Thekla Walker in der Schule: Erich-Kästner-Grundschule in Böblingen


Bericht der Praktikantin im Abgordnetenbüro Ella Häcker

In der Reihe „Schulbesuche im Wahlkreis“ besuchte Thekla Walker, Landtagsabgeordnete des Wahlkreises 5, die Erich Kästner Grundschule in Böblingen.
Zunächst wurden im Gespräch mit dem Kollegium aktuelle bildungspolitische Themen angesprochen: der Rückumstieg von der Grundschrift zur Schreibschrift, die Möglichkeiten der Nachmittagsbetreuung sowie auch die Umsetzung der Digitalisierung
„Der Austausch mit den Lehrern und Lehrerinnen ist mir sehr wichtig, nur so lässt sich unsere Bildungspolitik gestalten“, so Walker.

Daraufhin wurden bei einer Führung auf dem Schulgelände der schulische Gemüsegarten, der große Pausenhof und die Entspann- und Rückzugsorte der Schüler gezeigt. „Es ist toll, wenn die Schülerinnen und Schüler nach und während eines anstrengenden Schultages die Möglichkeit zum Runterkommen haben“, lobt Walker.

Nach einem kleinen Vorlesespiel mit der Abgeordneten hatte die Klasse 3b zudem die Möglichkeit, diese noch mit ihren Fragen zu löchern. Dabei ging es von Auslandsreisen der Abgeordneten über die Jagd auf Wildtiere in Afrika bis hin zu dem Wunsch der Kinder, endlich auch eine eigene Mensa zu bekommen. „Die Schulkinder von heute sind unsere Zukunft – das macht eine gute, zuverlässige Bildung unablässig und ich bin froh, hierbei politisch mitwirken zu können“, so Walker nach dem Besuch.

Kategorien: Wahlkreis

Verwandte Artikel