„Mein Name ist Hase…“

Als Wahlkreis-Abgeordnete war Thekla Walker zu Ausstellungseröffnung im Schloss Waldenbuch eingeladen.
Ihre Empfehlung: Mein Ausflugstipp für die ganze Familie!

„In die Höhle des Löwen“ oder doch lieber „Bauklötze staunen“?

Vergangenen Freitag wurde im Museum für Alltagskultur im Schloss Waldenbuch die Ausstellung „Mein Name ist Hase – Redewendungen auf der Spur“ eröffnet. Diese Mitmachausstellung widmet sich all den schönen geflügelten Worten und Redewendungen, die unsere Sprache anschaulicher und interessanter machen. Jeden Tag kommen sie uns wie selbstverständlich über die Lippen, doch oftmals wissen wir gar nicht mehr, woher sie kommen bzw. wie sie eigentlich entstanden sind. Die Ausstellung bietet manches lustige Aha-Erlebnis und ist so konzipiert, dass sie sich wunderbar für einen Familienausflug anbietet. Hinzu kommt, dass der Eintritt in die Ausstellung kostenlos ist – wie übrigens auch zu allen anderen Sonderausstellungen und zur Dauerstellung im Museum für Alltagskultur im Jahr 2018!
Absolut sehenswert!

Verwandte Artikel