Teilnahme an der Einbürgerungsfeier im Landratsamt Böblingen

Bericht von Thekla:
Am Donnerstag, hatte ich die Gelegenheit 74 Antragsteller*innen der deutschen Staatsbürgerschaft in unserem Landkreis willkommen zu heißen. Landrat Roland Bernhard überreichte unseren neuen Mitbürgerinnen und Mitbürgern die Staatsbürgerschaftsurkunde bei der Einbürgerungsfeier des Landkreises am 13. Juli 2017 im Landratsamt Böblingen. Überwältigt war ich von der Vielfalt der Nationen aus denen die Antragsteller kamen. Neben ehemaligen Staatsangehörigen aus der Türkei, dem Kosovo, Kuba, China und Thailand waren Vertreter von insgesamt 29 Nationen anwesend. Herzlich Willkommen.
Eine Einbürgerung ist nur für Ausländer möglich, die seit acht Jahren in Deutschland ihren regelmäßigen und gewöhnlichen Aufenthalt haben, gute Kenntnisse der deutschen Sprache, der Rechts- und Gesellschaftsordnung sowie einen gesicherten Lebensunterhalt vorweisen können.

Verwandte Artikel